PEOPLE: Emilia Clarke ist die «Sexiest Woman Alive»

Die Schauspielerin kann sich über eine schmeichelhafte Auszeichnung freuen, denn sie ist nun offiziell die schönste Frau der Welt. Doch auch sie hat Komplexe...

Merken
Drucken
Teilen
Emilia Clarke ist die Schönste. (Bild: AP)

Emilia Clarke ist die Schönste. (Bild: AP)

Die 'Game of Thrones'-Schauspielerin wurde vom 'Esquire'-Magazin zur hübschesten Frau der Welt gekürt. Dies nahm sie zum Anlass, für das amerikanische Heft die Hüllen fallen und sich fotografieren zu lassen. Damit hat sie freilich bereits Erfahrung, schliesslich ist sie in der populären Fantasy-Serie in regelmässigen (kurzen) Abständen nackt zu sehen. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung noch an Penélope Cruz.

Clarke selber scheint aber dieselben Probleme mit ihrem Körper zu haben wie jede andere Frau auch - erst kürzlich gestand sie, dass sie sich aus Selbstschutz nicht traue, sich selber zu googeln: «Es gab einige Diskussionen über mein Hinterteil. Ich erinnere mich an einen Artikel, in dem stand, dass es erfrischend sei, einen 'gesunden' Po im Fernsehen zu sehen. Du hörst das und denkst unmittelbar: 'Ich bin fett'. Ich wollte mich einfach davor schützen, eine Essstörung zu entwickeln, wenn ich mehr von diesen Artikeln lese.» Ausser ihr selber scheint niemand Probleme mit ihrer Figur zu haben - das 'GQ'-Magazin nannte sie erst vor kurzem die 'Frau des Jahres'.

bangshowbiz