PEOPLE: Heidi Klum moderiert erneut 'Germany's Next Topmodel'

Die 41-Jährige ist offenbar unermüdlich: Auch im nächsten Jahr wird sie wieder als Model-Mama vor der Kamera stehen und ihre Mädchen zu höchstleistungen antreiben.

Drucken
Teilen
Steht auch im nächsten Jahr wieder vor der Kamera: Heidi Klum. (Bild: Johns PKI / Splash News)

Steht auch im nächsten Jahr wieder vor der Kamera: Heidi Klum. (Bild: Johns PKI / Splash News)

Heidi Klum wird auch die elfte Staffel von 'Germany's Next Topmodel' moderieren. Auf Nachfrage von 'Bild' hatte das der Sender ProSieben bestätigt. Vergangenes Jahr wurde die Verlängerung der beliebten Castingshow erst viel später, nämlich vor dem grossen Live-Finale, angekündigt. Zwischenzeitlich gab es Gerüchte, das Multitalent würde eventuell von Lena Gercke abgelöst werden. Die 27-Jährige gewann in der ersten Staffel selbst die Show. Klum bleibt ihren Fans aber treu, sie erklärte: «Auch im zehnten Jahr liebe ich meine Show wie am ersten Tag. Ganz besonders freue ich mich, dass die Jubiläumsstaffel auf ProSieben beim Publikum so gut ankommt. Ich habe noch viele Ideen für die kommenden Jahre und weitere gemeinsame Topmodel-Shows.»

Für den Sender käme es offenbar auch nicht unbedingt infrage, Klum zu ersetzten. ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link sagte: «ProSieben und Heidi Klum, das passt einfach perfekt. Und deshalb freue ich mich sehr, dass wir unsere zehn Jahre lang anhaltende Ehe um einige Jährchen verlängern.» Aktuell läuft die zehnte Staffel der Model-Sendung im TV. Am 14. Mai wird das Finale in der SAP-Arena in Mannheim stattfinden, alle Tickets hierfür waren binnen 18 Stunden ausverkauft.

bangshowbiz