PEOPLE: Heidi Klums Halloweenkostüm: Ein Original und fünf Klone

Die schöne Deutsch-Amerikanerin ist bekannt für seine ausgefallenen und kreativen Kostüme zu Halloween. Doch dieses Jahr überrascht Heidi Klum alle und kommt zu sechst.

Drucken
Teilen
Heidi Klum besuchte ihre Halloween-Party mit fünf Klonen. (Bild Bangshowbiz)

Heidi Klum besuchte ihre Halloween-Party mit fünf Klonen. (Bild Bangshowbiz)

Das 43-jährige Model ist bekannt für seine komplizierten und besonderen Kostüme am letzten Tag im Oktober. Nachdem Heidi sich letztes Jahr als 'Jessica Rabbit' verkleidet hatte, ging sie dieses Jahr noch einen Schritt weiter und stellte fünf weitere Frauen an, die synthetische Nachbauten ihres Gesichts trugen und somit eine Art Armee von Heidi Klums darstellten. Gegenüber 'ET Online' sagte die 'America's Got Talent'-Jurorin am Montag auf ihrer Halloween-Party in New York: "Die Idee kam auf, weil mich immer alle fragen 'Wie kriegst du das alles hin? Wie kriegst du das alles unter einen Hut?'. Und ich denke mir dann immer 'Ich wünschte, es gäbe mehrere Heidis, damit alles einfacher für mich wäre!'. Dann könnte eine zu Hause bleiben und die andere zur Arbeit gehen. Deshalb die Idee. Heute gibt es mich sechsmal!"

Und obwohl Heidi selbst dieses Jahr keine Prothesen an sich anbringen lassen musste, war es nicht gerade einfach, ihre Klons zu erschaffen, wie die Blondine verriet: "Mein Gesicht wurde vergipst und dann die der Mädchen. Aber das war nicht einfach, weil mein Gesicht dann ja auf ihre passen musste."

Auch für ihre Kinder Leni, Henry, Johan und Lou, die sie mit ihrem Ex-Mann Seal hat, war das Kostüm nicht ohne: "Meine Kinder fanden es richtig witzig! Ich glaube, für sie war es wahrscheinlich das verrückteste Kostüm überhaupt." Doch warum steckt die Deutsch-Amerikanerin immer wieder so viel Mühe in ihre Kostüme? Heidi: "Ich liebe es, die Leute dazu zu inspirieren, neue Ideen zu haben und sich zu verwandeln. Das ist die größte Herausforderung: Ich will die Leute immer wieder überraschen."

bangshowbiz