PEOPLE: Hilary Swank: Hochzeit geplatzt!

Die schöne Schauspielerin ist offenbar wieder Single: nach gerade mal drei Monaten löste sie ihre Verlobung von ihrem Partner.

Drucken
Teilen
Hilary Swank hat ihre Verlobung mit Ruben Torres gelöst. (Bild: bang)

Hilary Swank hat ihre Verlobung mit Ruben Torres gelöst. (Bild: bang)

Die Schauspielerin wurde am Wochenende bei den French Open in Paris ohne Verlobungsring gesichtet, zudem löschte sie ihre Verlobungsverkündung von sämtlichen sozialen Plattformen. Nun haben auch ihre Sprecher gegenüber People bestätigt, dass die 41-Jährige und der ehemalige Tennisspieler nicht mehr heiraten wollen.

Erst im März hatte der Sportler um die Hand der Oscar-Gewinnerin angehalten. Damals postete Swank ein Foto von sich auf Twitter und schrieb dazu: «Wir waren wandern und das ist passiert! Ich freue mich, dass ich die Verlobung mit meinem liebsten Ruben mit euch teilen kann. #Engaged.» Dieses Bild ist mittlerweile gelöscht. Für die Akteurin wäre es nicht die erste Ehe gewesen: Bis 2007 war sie zehn Jahre lang mit ihrem Kollegen Chad Lowe verheiratet.

Mit ihrer Arbeit kann sich die brünette Schönheit momentan leider nicht von der offensichtlichen Trennung ablenken. Der Star hatte sich bewusst zu einer Karrierepause entschieden, da sein Vater schwer erkrankt ist und sich nach einer Lungentransplantation erholt. Während er also um seine Gesundheit kämpft, hat sie ihrer Karriere hinten angestellt und kümmert sich um den Patienten. «Mein Dad wohnt bei mir. Ich bin momentan seine einzige Pflegerin», verriet Swank im Gespräch bei «HuffPost Live» und lobte ihren Vater. «Er ist ein einfacher Gast.»

bangshowbiz