PEOPLE: Howard Carpendale zollt Helene Fischer Respekt

Der Sänger hat sich in einem Interview über seine Kollegin Helene Fischer geäußert. Für ihre Professionalität habe er großen Respekt. Für ihn laufe es aber auch gut.

Drucken
Teilen
Howard Carpendale (Bild: Splashnews)

Howard Carpendale (Bild: Splashnews)

Der südafrikanische Sänger, der seit Jahrzehnten in Deutschland als Sänger erfolgreich ist, hat sich voller Respekt über Helene Fischer geäussert.

Der Musiker erkannte in einem Interview mit der 'Gala' an, dass er seine Kollegin bewundere - nicht erst, seit er mit ihr gesungen habe, wie er verriet: «Sie ist eine tolle Frau und sehr professionell. Ohne diese Professionalität würde es momentan aber auch gar nicht gehen, so sehr wie sie gefordert ist. Es ist schon ganz schön viel, was da auf eine so junge Frau eingeprasselt ist. Aber es scheint ihr gut zu bekommen.» Sollte man einmal hinfallen, sei es wichtig, sofort wieder aufzustehen - aufzugeben wäre keine Option und sinnlos, so der erfahrene Entertainer, der sich momentan sehr glücklich schätzt und das Leben in vollen Zügen geniesst. Momentan laufe es für ihn sowohl beruflich als auch privat rund und er habe keinen Grund, sich zu beschweren.

«Eigentlich will ich gerade gar nichts ändern. Beruflich macht es sehr viel Spass. Auch meine private Situation ist derzeit viel besser, als sie früher manchmal war. Ich habe gerade einfach eine gute Zeit. Was man von unserem kleinen Erdball ja nicht unbedingt behaupten kann. Da gibt es schon Dinge, die einen immer mal wieder umhauen...» Dass er mit 69 Jahren noch erfolgreich im Geschäft ist, wisse er zu schätzen und sehe es nicht als selbstverständlich an, da er bereits Kollegen erlebt habe, deren Karriere mit 50 oder gar bereits mit 25 vorbei gewesen sei.

bangshowbiz