PEOPLE: Jessica Alba: Ausweis bitte!

Der Sonnenschein freute sich diese über eine Ausweiskontrolle. Für sie war es das größte Kompliment, dass ihr Alter bei der Bestellung eines Drinks überprüft wurde.

Drucken
Teilen
Jessica Alba findet es toll, dass sie nicht von jedem erkannt wird. (Bild: Splash News)

Jessica Alba findet es toll, dass sie nicht von jedem erkannt wird. (Bild: Splash News)

Die hübsche Schauspielerin wurde angeblich neulich in einem koreanischen Restaurant in Los Angeles nach ihrem Ausweis gefragt, um ihr Alter nachzuweisen. Mit dabei war auch ihr Ehemann Cash Warren. Alba freute sich anscheinend sichtlich, dass der Kellner sie jünger schätzte. «Als sie sich etwas zu trinken bestellte, fragte die Bedienung sie nach ihrem Ausweis. Niemand sonst wurde danach gefragt. Das fand sie einfach klasse!», verriet ein Augenzeuge gegenüber dem amerikanischen 'Us Weekly'-Magazin.

Eine Freundin des Hollywoodstars führt das jugendliche Aussehen der Schönheit auf die Nutzung von Bio-Kosmetikprodukten zurück, die von ihrem eigenen Milliarden-Unternehmen 'The Honest Company' entwickelt werden. «Sie liebt es, wenn ihr jemand sagt wie jung sie aussieht. Sie benutzt all ihre eigenen Produkte, also ist es ein noch größeres Kompliment für sie», erklärte die Freundin weiter.

Die 'Secret Agency - Barely Lethal'-Darstellerin verriet Anfang des Jahres, dass es ihr vor ihrem 30. Geburtstag gegraut hatte. «Ich war richtig traurig, 30 zu werden. Ich wollte immer noch feiern wie ein Rockstar», gestand die mittlerweile 34-Jährige. Nichtsdestotrotz fühlt sich die Amerikanerin mit mexikanischen Wurzeln, die Mutter der Töchter Honor (7) und Haven (4) ist, selbstbewusster, je älter sie wird. «Ich fühle mich wohler in meiner Haut als früher», eröffnete Alba und meinte weiter: «Ich glaube, man hat einfach eine andere Einstellung dazu, was wirklich zählt, wenn man älter wird. Ich fühler mich besser denn je!»

bangshowbiz