PEOPLE: Oliver Geissen bei DSDS

Der langjährige RTL-Moderator wird die finalen Eventshows der Castingsendung moderieren. In den vergangenen Jahren hatte den Posten seine Kollegin Nazan Eckes inne.

Drucken
Teilen
Oliver Geissen, der schon seit 1999 bei RTL ist, löst mit seinem neuen Moderatoren-Job Nazan Eckes ab (Bild: Splashnews)

Oliver Geissen, der schon seit 1999 bei RTL ist, löst mit seinem neuen Moderatoren-Job Nazan Eckes ab (Bild: Splashnews)

Oliver Geissen wird die neuen Eventshows bei 'Deutschland sucht den Superstar' moderieren. Dabei handelt es sich um die letzten vier Shows der diesjährigen Staffel. Wie RTL bekannt gab wird er sein DSDS-Debüt bei dem Top-10-Show-Auftakt in Ischgl geben. Den Sieger kürt der 45-Jährige dann am 16. Mai in Bremen. Über seine neue Aufgabe erklärte Geissen: «DSDS ist eine der erfolgreichsten Samstagabendsendungen. Hinzu kommt, dass Musik für mich einfach eine Herzensangelegenheit ist und wir in diesem Jahr zehn unglaubliche Talente dabei haben - die vielleicht besten Stimmen, seit es die Show gibt. Ausserdem warten die wohl gigantischsten Top-10-Shows der DSDS-Geschichte auf mich. Solche riesen Events zu moderieren ist einfach grossartig und deswegen freue ich mich tierisch!»

Der Moderator, der schon seit 1999 bei RTL ist, löst mit seinem neuen Moderatoren-Job Nazan Eckes ab, die in den vergangenen Jahren die Liveshows von DSDS moderierte. Nachdem Eckes im Oktober ihren Sohn Lounis zur Welt brachte, steht sie nach ihrer Babypause seit März wieder für 'RTL Explosiv' vor der Kamera. Darüber, wie sie Beruf und Kind unter einen Hut bringt, erklärte sie zu Beginn des Jahres: "«ch werde nur alle zwei Wochen moderieren und ich werde nur halbtags arbeiten. Meine Mutter passt in dieser Zeit auf das Kind auf.»

bangshowbiz