PEOPLE: Prinz Harry und das deutsche Model

Der Partykönig amüsierte sich vor nicht allzu langer Zeit auf einer Jacht in Dubai. An Bord war ebenfalls ein schönes Mannequin, die ihm den Kopf verdreht haben soll...

Drucken
Teilen
Prinz Harry (Bild: JJ / Splash News)

Prinz Harry (Bild: JJ / Splash News)

Prinz Harry soll mit einem deutschen Model geflirtet haben. Auf einer Jacht-Party in Abu Dhabi im November soll er Anastasia Plewka Guseva näher gekommen sein, das berichtet die britische Tageszeitung 'The Sun'.

Ein Freund des 30-Jährigen hatte die Soirée veranstaltet, der Eintritt zu der exklusiven Feier soll 900 Euro gekostet haben. Harry soll sich bereits im April von seiner Ex-Freundin Cressida Bonas getrennt haben, zuletzt wurde er in Chelsea knutschend mit einer jungen Blondine gesichtet. Im angesagten Laden 'Jak's' im vornehmen Stadtteil Chelsea hatte der Rotschopf mit seinen engsten Freunden gefeiert. In Abu Dhabi soll er nun auf das Model aufmerksam geworden sein, als sie für eine Modenschau über den Laufsteg lief. Laut eines Augenzeugen verliess der Prinz gegen 4:30 morgens mit Anastasia die Party. «Er war sichtlich angetan, berührte und streichelte sie. Und sie tanzten sehr eng miteinander. Ihre und seine Freunde verliessen gleichzeitig das Boot, und Harry sah sehr zufrieden mit sich aus». Er habe ihr draussen noch etwas ins Ohr geflüstert, allerdings fuhren die Beiden nicht gemeinsam nach Hause. Vor zwei Jahren war die schöne Brünette von Frankfurt nach Dubai gezogen.

bangshowbiz