PEOPLE: Queen Elizabeth II: Zu krank für Kirche

Die britische Monarchin bricht in diesem Jahr das erste Mal seit fast 30 Jahren mit der Tradition: Wegen ihrer Erkältung musste die Queen ihren Besuch in der Kirche absagen.

Drucken
Teilen
Queen Elisabeth II. (Bild: Bang Showbiz)

Queen Elisabeth II. (Bild: Bang Showbiz)

Queen Elizabeth II. Ist noch immer krank. Die britische Monarchin leidet noch immer an einer Erkältung und musste deshalb den Gottesdienst absagen. Seit fast 30 Jahren gehen sie und ihr Mann Philip nun am 1. Weihnachtsfeiertag gemeinsam zu Fuss in die Kirche in Sandringham. Dieses Jahr musste die Queen diesen Besuch aus gesundheitlichen Gründen absagen, so der Buckingham-Palace.

Auch Ihr Mann Philip ist gesundheitlich etwas angeschlagen, da er sich einen Infekt zugezogen hatte. Die alljährliche Reise nach Sandringham musste deshalb um einen Tag verschoben werden. Ausserdem erfolgte die Anreise nicht wie gewöhnlich mit dem Zug sondern königlich im Helikopter.

Auch die Weihnachtsansprache, die traditionell am Nachmittag im britischen Fernsehen ausgestrahlt wird, wurde nicht live gesendet. Die Monarchin hatte ihre Rede bereits vor ihrer Erkrankung aufnehmen lassen. Diese Aufzeichnung war dann ausgestrahlt worden. In der vorigen Woche hatte der Palast ausserdem mitgeteilt, die Monarchin wolle künftig kürzertreten. Sie werde die Schirmherrschaft für 25 nationale Organisationen an Herzogin Kate abgeben, die Frau von Prinz William.

bangshowbiz