PEOPLE: Samu Haber: Eigene Show auf ProSieben

Der 'Sunrise Avenue'-Frontmann wird seine eigene Show bekommen. Er soll in dieser aus fünf Musikern eine Band formen. Jury und Zuschauerabstimmung fallen allerdings weg.

Drucken
Teilen
Samu Haber wird ab dem Sommer in einer neuen Castingshow auf ProSieben zu sehen sein. (Bild: Pop-Eye)

Samu Haber wird ab dem Sommer in einer neuen Castingshow auf ProSieben zu sehen sein. (Bild: Pop-Eye)

Samu Haber wird ab dem Sommer in einer neuen Castingshow auf ProSieben zu sehen sein. In der Sendung, die in der Primetime laufen wird, soll aus den teilnehmenden Musikern eine komplette Band geschaffen werden. Der 39-Jährige wird in der Sendung, die neben Sängern auch beispielsweise Schlagzeuger, Keyboarder oder Gitarristen als Kandidaten sucht, als Coach fungieren.

Der 'Sunrise Avenue'-Frontmann sass zuvor bei 'The Voice' in der Jury und beurteilte die Kandidaten nach ihrem Gesang. Bei der neuen Show, die passenderweise 'Die Band' heißt, wird es keine Jury geben und auch die Zuschauer werden nicht abstimmen dürfen. Wie 'Meedia' berichtet, sollen stattdessen die Musiker selbst entscheiden, wer in die Band kommt.

«Fünf wirklich gute Musiker, die alle ihre Instrumente beherrschen, sind nicht zwangsläufig auch die beste Band. Zwischen ihnen muss Magie zu spüren sein», so der Finne. Fünf Folgen soll es von der Musiksendung, die von 'Tresor TV' produziert wird, ab Sommer geben. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest.

bangshowbiz