PEOPLE: Samuel Koch kehrt zu 'Wetten, dass..?' zurück

Der ehemalige Geräteturner wird ohne Rollstuhl auf der 'Wetten, dass..?'-Couch platznehmen. Er verletzte sich am 4. Dezember 2010 so schwer in der Show, dass er eine Querschnittslähmung erlitt.

Drucken
Teilen
Samuel Koch, hier bei einer Lesung anlässlich seines Buches in Nottwil. (Bild: Philipp Schmidli)

Samuel Koch, hier bei einer Lesung anlässlich seines Buches in Nottwil. (Bild: Philipp Schmidli)

Samuel Koch soll am Samstag (13. Dezember) bei 'Wetten, dass..?' zu Gast sein. Der Schauspieler verletzte sich 2010 in der Sendung bei dem Versuch, mit speziellen Sprungschuhen über ein fahrendes Auto zu springen. Seitdem ist er querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Der 27-Jährige hat sich nach dem schweren Unfall ins Leben zurückgekämpft, seine Schauspielprüfung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gemacht und spielt seit diesem Jahr in der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' mit. Ausserdem hat er eine kleine Rolle in Til Schweigers aktuellen Kinofilm 'Honig im Kopf' ergattert.

Jetzt wird Koch in der Abschluss-Show auftreten, um mit der Vergangenheit abzuschliessen. Gegenüber der 'Bild'-Zeitung erklärte er: «Das Ende von 'Wetten, dass..?' ist auch das Ende für einen Lebensabschnitt von mir. Wir verabschieden uns voneinander.» Leicht gemacht hat er sich diese Entscheidung nicht. «Zunächst hatte ich die Einladung dankend abgelehnt, weil mir die Sendung immer noch einen dicken Kloss im Bauch verursacht», so Koch weiter. Zudem hätte er an dem Abend ursprünglich eine Theatervorstellung gehabt. Da diese verlegt wurde, gingen ihm nach eigener Aussage irgendwann die Ausreden aus.

bangshowbiz