PEOPLE: Sharon Stone: Achtung, Männer!

Die schöne Blondine hat sich seit ihrer Scheidung vor 12 Jahren nicht mehr ernsthaft verliebt - aus Rücksicht. Doch nun dürfen die Herren der Schöpfung wieder hoffen.

Drucken
Teilen
Sharon Stone will sich endlich wieder verlieben. (Bild: Bang)

Sharon Stone will sich endlich wieder verlieben. (Bild: Bang)

Die Schauspielerin hat in der Vergangenheit Rücksicht auf ihre Söhne genommen - und sich deshalb kaum mit Männern verabredet. Nach ihrer Scheidung von ihrem zweiten Ehemann Phil Bronstein 2004 war sie deshalb auch die meiste Zeit Single. Doch nun darf die Herrenwelt aber wieder hoffen: "Ich habe meine Jungs, meine Kinder, die bedeuten mir alles. Mittlerweile haben sie ein Alter erreicht, in dem ich es okay finde, wieder zu daten", offenbarte die 58-Jährige. "Ich wollte das nicht, als sie klein waren - wer will schon einen Haufen Typen, die ihr Leben betreten und dann wieder verschwinden? Aber jetzt bin ich wieder verfügbar!"

Der Auserwählte darf sich dann über eine äusserst fitte und körperbewusste Frau freuen. "Ich liebe es, zu trainieren", erklärte der 'Basic Instinct'-Star im Interview mit 'Extra'. "Ich habe eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, aber statt nur drei Tage die Woche dahinzugehen, trainiere ich sogar fünf oder sechs Mal. Ich liebe Zirkeltraining, ich bin oft an den Geräten." In Sachen Ernährung verzichte sie auf nichts: "Ab und zu gönne ich mir ein paar Pommes, aber ich stehe nicht so sehr auf Fast Food."

bangshowbiz