PEOPLE: Treffen sich Miranda Kerr und Orlando Bloom wieder?

Das Model und der Schauspieler sehen sich regelmässig und würden die gemeinsame Zeit geniessen, heisst es. Sind die Beiden an einer erneuten Beziehung interessiert?

Drucken
Teilen
Miranda Kerr und Orlando Bloom 2011 (Bild: bangshowbiz)

Miranda Kerr und Orlando Bloom 2011 (Bild: bangshowbiz)

Miranda Kerr und Orlando Bloom könnten ihre Beziehung wieder aufleben lassen, wenn man der Gerüchteküche glaubt. Die Klatschpresse munkelt bereits seit letztem Monat, dass Beide wieder ein Interesse aneinander haben, seit sie gesehen wurden, wie sie die 'Oscar'-Party Ende Februar zusammen verlassen haben. Nun hat ein Vertrauter bestätigt, dass sich beide öfter treffen. Die Quelle verriet dem 'OK! Magazine': «Sie geniessen es, sich wieder zu sehen, wann immer die Stimmung und die Gelegenheit es erlauben. Sie glauben auch, dass das gut für ihren gemeinsamen Sohn ist.» Aus ihrer dreijährigen Ehe war der nun vierjährige Sohn Flynn hervorgegangen. Bloom und Kerr hatten sich 2013 getrennt.

Böses Blut scheint zwischen dem Schauspieler und dem Model nicht zu fliessen, denn die 31-Jährige ist voll des Lobes und Stolzes über ihren ehemaligen Partner, wenn sie über ihn spricht: «Wir nehmen Anteil aneinander und wollen, dass der Andere glücklich ist. Wir tun alles, um sicherzustellen, dass unser Verhältnis zueinander harmonisch ist.»

Seit ihrer Trennung hiess es, das australische Model date den Milliardär James Packer oder Popstar Justin Bieber, während die Medien im vergangenen Jahr für kurze Zeit behaupteten, Bloom würde sich mit Selena Gomez treffen. Dies bestritt der Darsteller jedoch gegenüber der Plattform 'TMZ.com'. Gomez ist nun mit DJ Zedd in einer Beziehung.

bangshowbiz