Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

PEOPLE: Udo Lindenberg: Keine Party zum 70.

Der Altrocker und Partykönig wird ausgerechnet an seinem 70. Ehrentag keine große Sause schmeißen. Er habe schon genug Tage im Jahr mit Feiern zugebracht...
Udo Lindenberg möchte seinen 70. Geburtstag nicht groß feiern. (Bild: Bang)

Udo Lindenberg möchte seinen 70. Geburtstag nicht groß feiern. (Bild: Bang)

Der Kultrocker wird im Mai seinen Ehrentag haben. Das Alter mache ihm nicht zu schaffen, wie er in einem Gastbeitrag für die 'Welt' verriet: "Ich freue mich, 70 zu werden, denn die Alternative wäre ja: nicht 70 werden." Die Jubiläumsausgabe der Zeitung wird so alt, wie er selbst und anlässlich dessen gestaltete er die Zeitung gleich mit. Am 17. Mai ist es für ihn soweit, da ist nämlich sein grosser Ehrentag. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen ist er allerdings in diesem Fall nicht am Feiern interessiert: "In eigener Sache aber brauche ich keinen offiziellen Festtag, so ein Datum zum Ausflippen, die Partystechuhr, das ist nicht mein Ding." Er hätte in seinem Leben genug Parties, auf die er gehen könne: "364 Tage im Jahr Party, und am eigenen Geburtstag dann kurz aussetzen."

Zuletzt musste sich der Sänger mit einer gerichtlichen Anklagen wegen illegalen Waffenbesitzes auseinandersetzen. Im November 2014 wurde der 69-Jährige auf dem Hamburger Flughafen mit einem scharfen Revolver im Handgepäck erwischt. Es handelte sich hierbei um einen 22er Revolver der Marke 'North American Arms Cooperation'. Zwar war wohl die Trommel leer, doch die passenden Patronen waren im Koffer seines Leibwächters gefunden worden.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.