PEOPLE: Weshalb Lewis Hamilton noch keine Kinder will

Für den Rennfahrer ist die Familienplanung momentan kein Thema. Er möchte sich erstmal voll und ganz auf seine Karriere konzentrieren.

Drucken
Teilen
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger (Bild: Bang Showbiz)

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger (Bild: Bang Showbiz)

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger sind bereits seit 2007 ein Paar, auch wenn es zwischendurch immer wieder Pausen in der Beziehung gab. Die beiden haben durch ihre stressigen Jobs einen straffen Zeitplan - da bleibt wenig Platz für Zweisamkeit. Das bedeutet auch, dass in naher Zukunft weder eine Hochzeit noch Kinder anstehen. «Über so etwas denken wir im Moment gar nicht nach. Sie fängt bald mit Cats [Musical am Londoner West End] an und ich geniesse gerade die Erfahrung, die Meisterschaft gewonnen zu haben», so der Formel-1- Pilot im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'. Vor allem das viele Reisen in den Berufen der beiden ist schwer mit der Familienplanung zu vereinbaren. «Ich würde mein Kind zum Beispiel nicht gern bei jedem Rennen aus der Schule nehmen wollen. Wenn ich Kinder habe, will ich für sie da sein und geniessen, dass sie da sind», so der 29-Jährige.

Auch die räumliche Entfernung zwischen dem Paar macht es ihnen nicht immer leicht: Scherzinger wohnt in L.A., während Hamilton in Monaco lebt. "Es ist eindeutig schwer für uns - aber Nicole am Wochenende hier zu haben, ist sehr besonders. Die Leute können sehen, wie tief unsere Beziehung ist. Es ist schwer, einen gemeinsamen Termin zu finden, um den anderen zu sehen. Einmal flog ich für fünf Wochen nach Asien und konnte sie nicht sehen, das war hart", so der Rennfahrer.

Bangshowbiz