Nachwuchs

Breel Embolo und Freundin Naomi wünschen sich ein Baby

Nati-Fussballer Breel Embolo ist stolz und glücklich - für den Fall, dass er bald Vater wird: "Wir wissens noch nicht ganz genau, hoffen aber sehr, dass Naomi schwanger ist."

Drucken
Teilen
Für einen Schwangerschaftstest ist es noch zu früh: Doch Nati-Fussballer Breel Embolo jubelt schon beim Gedanken daran, Vater zu werden. (Archivbild)

Für einen Schwangerschaftstest ist es noch zu früh: Doch Nati-Fussballer Breel Embolo jubelt schon beim Gedanken daran, Vater zu werden. (Archivbild)

KEYSTONE/Georgios Kefalas

Wie er der deutschen "Bild" auf Anfrage sagte, würde er sich "total auf das Baby freuen". Schliesslich komme auch er aus einer kinderreichen Familie. Embolo hat drei Geschwister.

Der Grund, warum der 21-jährige FC-Schalke-Stürmer überhaupt erst auf dieses Thema angesprochen wurde, ist der "Schnuller-Jubel" im Spiel gegen Hoffenheim. Dabei hielt der Schweizer mit kamerunischen Wurzeln eine Hand in die Luft und die andere wie ein Schnuller an seinen Mund.

Schon im August 2016 sagte Breel Embolo gegenüber dem "Blick", er sei sehr glücklich über seinen Beziehungsstatus. Er hatte seine Freundin Naomi seinerzeit im Ausgang kennengelernt.