Vormundschaft
Britney Spears soll wieder geschäftsfähig werden

Ginge es nach ihrem Vater, würde Britney Spears (27) bald die volle Mündigkeit zurückerlangen. Laut dem Internetdienst "tmz" plant Jamie Spears, seine Vormundschaft abzugeben.

Merken
Drucken
Teilen
Britney Spears (Archiv)

Britney Spears (Archiv)

Keystone

Er möchte den Richter bitten, den Fall zu überprüfen. Der Richter kann dann darüber entscheiden, ob Britney wieder die Kontrolle über ihr Leben übernehmen soll. Verschiedenen Geschäftspartnern sei allerdings vertraglich zugesichert worden, dass die Vormundschaft zumindest solange besteht, bis Britneys Tour beendet ist.

Spears musste sich Anfang 2008 in einer psychiatrischen Klinik behandeln lassen, nachdem ihre Ehe mit Kevin Federline (31) gescheitert war. Kurz darauf bekam ihr Vater die Vormundschaft zugesprochen.