Debütalbum

"DSDS"-Sieger Luca Hänni hat nicht mit so viel Erfolg gerechnet

Das Leben des Schweizers Luca Hänni steht Kopf nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" vor einem Monat. "Ich geniesse die Zeit und gebe alles, um richtig durchzustarten", sagt der 17-Jährige.

Drucken
Teilen
Musiker Luca Hänni (Archiv)

Musiker Luca Hänni (Archiv)

Keystone

Erfolg hatte der Sänger bereits mit seiner Single "Don't think about me". Doch damit nicht genug. Luca erobert mit seinem Debütalbum "My Name is Luca" zum zweiten Mal die Hitparaden. In Österreich und in der Schweiz landet er direkt auf Platz eins.

"Diese Platzierung ist super. Ich freue mich riesig darüber. Mit so einem guten Einstieg habe ich gar nicht gerechnet", sagt Luca der Gratiszeitung "Blick am Abend". "Dass meine Single schon auf Platz eins landete, war cool. Aber dass es mein Album nun auch geschafft hat, ist mega."