Castingshow

"DSDS" weiterhin mit zwei Schweizer Kandidaten

Sie können weiter von einem Sieg träumen: Die beiden Schweizer Kandidaten der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"), Chanelle Wyrsch und Noah Schärer, haben den Sprung in den Halbfinal geschafft.

Drucken
Teilen
Will die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" - wie schon Beatrice Egli - mit Schlager erobern: Chanelle Wyrsch. (Bild Instagram)

Will die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" - wie schon Beatrice Egli - mit Schlager erobern: Chanelle Wyrsch. (Bild Instagram)

Chanelle Wyrsch

Der erst 16-jährige Zürcher Noah interpretierte gemeinsam mit Mitstreiter Alphonso "I Can't Help Myself" von The Four Tops, das Duo erhielt dafür viel Jury-Lob. Schlagersängerin Chanelle Wyrsch, 20, sang "Küss mich, halt mich, lieb mich" von Ella Endlich. Auch wenn die Fans der Show nicht überzeugt waren vom Auftritt der Schweizerin; Jury-Boss Dieter Bohlen lobte die Performance als "besten Auftritt des Abends". Ob die beiden Schweizer Kandidaten auch den Final erreichen, zeigt RTL am kommenden Samstag.