Oldschool

Eminem textet immer noch mit Stift und Papier

US-Rapper Eminem notiert seine Textideen immer noch auf Papier. "Ich muss nicht erst zwei Stunden auf dem Handy herumscrollen und suchen", begründet er. In seinem Notizbuch wisse er immer, wo er was aufgeschrieben habe.

Drucken
Teilen
US-Rapper Eminem schreibt so schnell wie er rappt. Dies, obwohl er dazu noch immer Papier und Stift verwendet. (Archivbild)

US-Rapper Eminem schreibt so schnell wie er rappt. Dies, obwohl er dazu noch immer Papier und Stift verwendet. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/EVAN AGOSTINI

Nicht, dass er Smartphones, Tablets und Computer gänzlich verweigere. "Ich kann meine Ideen auch im Handy sammeln, aber Stift und Papier sind für mich besser, weil ich meine Ideen direkt sehen kann", sagte der 45-Jährige im Interview mit dem Magazin "Diffus".

Produktiv ist Eminem mit dieser altmodischen Arbeitsweise trotzdem. Für sein kürzlich erschienenes Album "Revival" hatte der Musiker 50 Tracks produziert, von denen er am Ende allerdings nur 17 veröffentlichte. "Ich schreibe und schreibe, bis mein Hirn wehtut und ich schreibe jeden Tag."