Emma Thompson: Trump bat mich vor 20 Jahren um ein Date

Schauspielerin Emma Thompson hat sich an ein Telefonat mit Donald Trump vor 20 Jahren erinnert. Trump habe sie damals um ein Date gebeten, erzählte die 57-Jährige in der Talkshow "Skavlan", die im norwegischen und schwedischen Fernsehen NRK und SVT ausgestrahlt wird.

Drucken
Teilen
Die britische Schauspielerin Emma Thompson könnte heute First Lady sein: Vor 20 Jahren hat Donald Trump sie telefonisch angebaggert, ohne ihr jemals begegnet zu sein. (Archivbild)

Die britische Schauspielerin Emma Thompson könnte heute First Lady sein: Vor 20 Jahren hat Donald Trump sie telefonisch angebaggert, ohne ihr jemals begegnet zu sein. (Archivbild)

KEYSTONE/AP/AXEL SCHMIDT

Trump habe sie am Filmset in Hollywood angerufen und sie eingeladen, in einem seiner Hotels zu übernachten. Als sie ihn fragte, warum, habe er geantwortet: "Ich dachte, wir würden uns gut verstehen. Vielleicht können wir mal zusammen Essen gehen?"

Thompson sagte, sie habe nicht gewusst, wie sie reagieren sollte und habe nur gesagt: "Ich melde mich." Sie habe Donald Trump nie persönlich getroffen.