Figur

Fabian Cancellara hat seit Karriereende 12 Kilo zugenommen

Der ehemalige Radrennprofi Fabian Cancellara bekommt die Folgen seines Rücktritts langsam aber sicher zu spüren - vor allem auf der Waage. "Aktuell stehe ich bei 90 Kilos. Bei den Olympischen Spielen in Rio zeigte die Waage noch 78 an."

Drucken
Teilen
Der Ex-Radrennfahrer Fabian Cancellara trainiert gerade oft genug, damit es in der Bauchgegend nicht ansetzt. (Archivbild)

Der Ex-Radrennfahrer Fabian Cancellara trainiert gerade oft genug, damit es in der Bauchgegend nicht ansetzt. (Archivbild)

Keystone/URS FLUEELER

Überrascht ist der 36-Jährige nicht. Schliesslich sei er 16 Jahre lang tagein, tagaus auf dem Velo gesessen. Und: "Ich esse immer noch wie ein Mähdrescher. aber jetzt werden die Kalorien halt nicht mehr so einfach verbrannt wie früher", sagte er in der "Coopzeitung". Er trainiere inzwischen nur noch zwei Stunden pro Woche.

Fabian Cancellara, der heute vor allem unternehmerisch tätig ist, kann damit sehr gut leben. Nur um der Figur willen zu trainieren - "das ist nicht mein Ding". Und trotzdem gibt er zu, ein bisschen eitel zu sein. "Dass es in der Bauchgegend ansetzt", das will er unbedingt vermeiden.