Mode

Für Modedesigner Michalsky läuft Berlin New York den Rang ab

Der deutsche Modedesigner Michael Michalsky hält Berlin für die weltweite Avantgarde als Modestadt.

Drucken
Teilen
Michael Michalsky (Mitte) hält Berlin für die Designstadt der Zukunft (Archiv)

Michael Michalsky (Mitte) hält Berlin für die Designstadt der Zukunft (Archiv)

Keystone/EPA DPA/GREGOR FISCHER

"Ich finde schon, dass Berlin New York den Rang abläuft", sagte der 49-jährige Modeschöpfer der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" vom Donnerstag. "Der Berlin-Style, der Mitte-Look, ist inzwischen stilprägend. Den sehe ich auch in Korea, Shanghai oder Paris."

Nach Michalskys Einschätzung entspricht Berlin dem New York der 80er Jahre. "Das Grobe, Unfertige, dieses Anything-can-happen, die verwegene Sub- und Clubkultur, all das gibt es dort heute so nicht mehr. Es ist sehr clean und auch sehr teuer geworden."