Aus und vorbei

«Glanz & Gloria»-Moderatorin Annina Frey ist wieder zu haben

Als Moderatorin der Klatsch-Sendung "Glanz & Gloria" berichtet Annina Frey über die Trennungen der Stars. Nun muss die 34-Jährige selber einen privaten Rückschlag verkraften: Nach elf Jahren Beziehung ist Frey wieder Single.

Drucken
Teilen
Geht nun alleine durchs Leben: Moderatorin Annina Frey (Bild SRF)

Geht nun alleine durchs Leben: Moderatorin Annina Frey (Bild SRF)

SDA

Vor einigen Wochen hätten sie und Roger Bächtold sich getrennt, berichtete Frey ihren "Glanz & Gloria"-Kollegen. Der Grund klingt banal: Sie hätten sich auseinandergelebt, so die 34-Jährige. Einfach sei es dennoch nicht, aber "mir geht es gut", liess die Zürcherin verlauten. Sie stürze sich in Arbeit, um die Trennung zu verarbeiten.

Erst in diesem Jahr zogen Frey und der 44-jährigen Innenarchitekt Bächtold gemeinsam in eine neue Wohnung in einem Zürcher Vorort.