Stars
Hier steppt der Bär, äh Lady Gaga

Bei einem Aufritt mit Mick Jagger und den Stones zeigt Lady Gaga im knallengen gestreiften Anzug und mörderischen High-Heels, wer die wahre Pop-Königin ist.

Merken
Drucken
Teilen
Lady Gaga singt «GImme Shelter» mit den Rolling Stones
4 Bilder
Lady Gaga Sticht den schmächtigen Stones-Sänger in jeder HInsihct aus: Lady Gaga.
Lady Gaga Sie machte zuletzt Schlagzeilen mit ihrem Bekenntnis, seit elf Jahren an Bulimie und Anorexie zu leiden.
Lady Gaga Und sieht sie in ihrem Outfit nciht einfach fabelhaft stark aus?

Lady Gaga singt «GImme Shelter» mit den Rolling Stones

Ist man älter als dreissig, resigniert man irgendwie, wenn es darum geht, die musikalischen Qualitäten von Lady Gaga zu verstehen. Das könnte sich nun ändern.

Denn selbst all jene, die Lady Gaga wenig abgewinnen können, müssen angesichts ihrer Perfomance «Gimme Shelter» mit Mick Jagger am 15. Dezember in Newark NY zugeben, dass die extravagante Pop-Nudel etwas draufhat, und davon nicht wenig. Wie die 26-jährige im zebraesken Ganzkörperanzug (wie immer designt von ihrem Lieblingskleiderkünstler Jeremy Scott), überlangem Rapunzelhaar und vor allem: verrückt mörderisch hohen Schuhen geschlagene siebeneinhalb Minuten über die Bühne fegt: Das hat was.

Die Sängerin, die Hohn und Spott auf alle Konventionen zu ihrem Markenzeichen gemacht und sich dabei allerlei nicht unintelligenten kulturreferenziellen Subtexten bedient hat, hat sich endgültig emanzipiert (von der herrschenden Magerkeitskonvention) und in den Pop-Olymp gehievt - auch wenn ihre musikalische Performance ebenso freakig ist wie ihre Erscheinung.

Hello, it's Mick

Genug der Lobeshymne, schauen Sie sich das Video selbst an. Das einstige Supermodel Tyra Banks, eine Showgrösse in den USA, das ebenfalls wie Stefani Joanne Germanotta zu ihren neuen Kurven steht, twitterte bewundernd: «Was Lady Gaga da mit ihren absolut verrückten Schuhen zeigt, lässt alle Models auf dem Laufsteg weit mehr als nur erblassen.»

Lady Gaga bietet im Hallenstadion ein Bühnenspektakel
8 Bilder
Fans filmen die Performance
Pressefotografen wollte Lady Gaga keine haben.
Zum Glück fotografierten die Fans
Bizarr und extravagant...
... so kennt man die Lady
Schloss auf der Bühne
Es geht auch mit weniger Kostüm

Lady Gaga bietet im Hallenstadion ein Bühnenspektakel

Leserfoto

Offenbar hat Mick Jagger die Sängerin eingeladen, am 15. Dezember zum 50-jährigen Jubiläum der Stones einen Auftritt hinzulegen. Tage zuvor twitterte die Sängerin irhe Aufregung über das kommende Abenteuer ins Web, offenbar hatte sie 2001 einmal für die Jungs gestrippt. Lady Gaga gestern: «Ich hatte einen Traum, ich war krank und flog mit einer Zeitmaschine ins Jahr 1973 zu den bösen Jungs mit Bier. Irgendwie wurde ich geheilt und schwupps!- sang ich mit den bösen Jungs. Und alle Höschen wurden nass.» (cls)