Dicke Kumpel

Leonardo DiCaprio würde für Kultregisseur Scorsese «alles» tun

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio würde für den Kultregisseur Martin Scorsese alles tun, was dieser von ihm verlangt. «Ich glaube, unsere Beziehung erklärt sich dadurch, dass wir denselben Geschmack haben», sagt der Schauspieler.

Drucken
Teilen
Jonah Hill (l), Leonardo DiCaprio (r) und Martin Scorsese (Archiv)

Jonah Hill (l), Leonardo DiCaprio (r) und Martin Scorsese (Archiv)

Keystone

"Ich würde auf der Leinwand alles tun, was er will", versicherte DiCaprio bei dem traditionellen Mittagessen für die Oscar-Nominierten in Beverly Hills.

Die beiden Männer arbeiteten für "The Wolf of Wall Street" zum fünften Mal zusammen. Der Film ist gleich fünf Mal für die Oscars nominiert.

Ähnlich aufopferungsbereit wie DiCaprio gab sich dessen Schauspielkollege Jonah Hill, der sich für die beste Nebenrolle in "The Wolf of Wall Street" ebenfalls Hoffnung auf den Oscar macht. Scorsese sei sein Lieblingsregisseur, schwärmte Hill. "Ich würde sein Haus streichen, wenn er mich fragte."