Loriot wird posthum für seine Hundeliebe geehrt

Der Humorist Loriot wird posthum für seine Hundeliebe ausgezeichnet. Vicco von Bülow, der ein Leben ohne Mops als "möglich, aber sinnlos" bezeichnete, erhält den "Dogs Award 2012" in der Kategorie Persönlichkeit.

Drucken
Teilen
Posthume Ehre: Humorist Loriot erhält den Dog Award 2012 (Archiv)

Posthume Ehre: Humorist Loriot erhält den Dog Award 2012 (Archiv)

Keystone

Loriot habe als grosser Hundeliebhaber mit ein paar Zeichenstrichen den Mops salonfähig gemacht, teilte der Verlag Gruner + Jahr für die Hundezeitschrift "Dogs" am Mittwoch in Hamburg mit.

Über den Preis war Loriot noch im August persönlich informiert worden. Er war am 22. August im Alter von 87 Jahren gestorben.

Neben der Kategorie Persönlichkeit wird der Dogs Award in weiteren 14 Sparten verliehen.