Irritierend

Maite Kelly erregt bei Tresen-Auftritt die Gemüter

Entweder hat Sängerin Maite Kelly ihre eigenen Vorstellungen eines lustigen Abends, oder sie war bei einem kürzlichen Auftritt in einer Disko tatsächlich betrunken, wie einige Zeugen behaupten.

Drucken
Teilen
Sängerin Maite Kelly ist für ihre professionellen Auftritte bekannt. Bei einem kürzlichen Disko-Auftritt sorgte sie allerdings für Verwirrung. (Archivbild)

Sängerin Maite Kelly ist für ihre professionellen Auftritte bekannt. Bei einem kürzlichen Disko-Auftritt sorgte sie allerdings für Verwirrung. (Archivbild)

Keystone/DPA/GREGOR FISCHER

Wie ein Video auf Facebook zeigt, hat die 38-Jährige im Januar mit einem Bierglas in der Hand auf einem Tresen performt und dabei immer wieder kichernd Bier ins Publikum geschüttet. Fans sprachen in den dazu geposteten Kommentaren von "unterster Schublade".

Andere wiederum sorgten sich um das ehemalige "Kelly Family"-Mitglied und nahmen die irische Sängerin in Schutz. Vermutlich dachten sie dabei an die kürzliche Trennung Maite Kellys von ihrem Ehemann Florent Michel Raimond. Die beiden waren zwölf Jahre verheiratet.