Spielernatur

René Rindlisbacher gibt sich als Spieler zu erkennen

René Rindlisbacher hat sich als passionierter Zocker geoutet. Der Kabarettist spielt regelmässig mit einigen Freunden Blackjack. Allerdings geht es ihm nicht so fest ums Geld.

Drucken
Teilen
René Rindlisbacher (Archiv)

René Rindlisbacher (Archiv)

Keystone

"Der Nervenkitzel ist mir dabei aber wichtiger, als Geld zu gewinnen", sagte der Moderator der neuen Fernseh-Spielshow "Millionen-Falle" der Zeitschrift "Schweizer Familie". Am liebsten würde der 48-Jährige bei der Quizshow selbst mitspielen. Bei der Sendung, die ab dem 4. Juli auf SF 1 läuft, erhalten jeweils zwei Kandidaten eine Million Franken, die sie durch richtige Antworten retten müssen.

Zurzeit ist Rindlisbacher noch mit Sven Furrer als Duo Edelmais mit dem Circus Knie unterwegs.