Tiger Woods ist jetzt dick befreundet mit seiner Ex-Frau

Tiger Woods versteht sich sechs Jahre nach seinem Sex-Skandal mit seiner Ex-Frau Elin Nordegren nach eigenen Angaben. "Sie ist jetzt eine meiner besten Freunde", sagt er. "Es macht Spass. Sie redet mit mir über ihr Leben, ich rede mit ihr über mein Leben."

Drucken
Teilen
Tiger Woods und seine Ex-Frau Elin Nordegren verstehen sich wieder bestens (Archiv).

Tiger Woods und seine Ex-Frau Elin Nordegren verstehen sich wieder bestens (Archiv).

/AP/DAVID J. PHILLIP

Im Jahr 2009 war mehr als ein Dutzend Frauen, überwiegend Bardamen und Call-Girls, mit pikanten Details über Affären mit dem Golf-Profi an die Öffentlichkeit gegangen. Das schwedische Ex-Model Nordegren liess sich von ihm scheiden, das Sorgerecht für die Kinder Sam Alexis und Charlie Axel wurde geteilt.

Er habe den Kindern die Trennung ehrlich erklärt, sagte Woods. "Leute, der Grund, warum wir nicht im selben Haus sind, warum wir nicht unter dem selben Dach leben, Mama und Papa, ist weil Papa Fehler gemacht hat", habe er ihnen erzählt. "Ich will, dass sie es verstehen, bevor sie das Internet-Alter erreichen und sich irgendwo einloggen oder ihnen ihre Freunde etwas erzählen."