Diskretion

Vom Hund gebissen: Simone Thomalla erscheint mit Augenklappe

Schauspielerin Simone Thomalla ist zur Spendengala "Ein Herz für Kinder" am Samstagabend mit einer Augenklappe über dem rechten Auge erschienen.

Drucken
Teilen
Simone Thomalla ist am 3. Dezember 2016 bei der Gala "Ein Herz für Kinder" mit einer Augenklappe erschienen. Der Grund: Sie ist von einem Hund gebissen worden (Archiv)

Simone Thomalla ist am 3. Dezember 2016 bei der Gala "Ein Herz für Kinder" mit einer Augenklappe erschienen. Der Grund: Sie ist von einem Hund gebissen worden (Archiv)

Keystone/EPA DPA/JOERG CARSTENSEN

Sie sei von einem Hund gebissen worden, sagte die 51-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Aber es ist ein lieber Hund. Ich werde ihn nicht verraten."

Mit mehr als 70 prominenten Kollegen sammelte Thomalla in der live im ZDF übertragenen Show Spenden für Kinder in Not. "Gestern wollte ich noch zu Hause bleiben, aber dann dachte ich "Nein: abdecken, hin, helfen"", erklärte Thomalla.