Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

PRIX WALO: Zuger Künstler in Pole-Position

Alle Vertreter aus der Zentralschweiz, die für den diesjährigen Prix Walo nominiert sind, kommen aus dem Kanton Zug.
Michael Elsener ist für den Prix Walo nominiert. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Michael Elsener ist für den Prix Walo nominiert. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

In der Kategorie Kabarett/Comedy kommt es an der grossen Gala am Sonntag, 14. April, in Pfäffikon SZ sogar zu einem kantonsinternen Duell.

Das Duo Divertimento (Jonny Fischer und Manu Burkart) ist zusammen mit Michael Elsener nominiert. Yasmine-Mélanie Wyrsch, die Sängerin aus Hünenberg, die bereits einen aktuellen Kleinen Prix Walo eingeheimst hat, tritt in der Kategorie Schlager gegen Stefan Roos und die Calimeros an.

Die insgesamt neun Kategoriensieger werden durch ein 100-köpfiges Fachgremium ernannt, der Publikumsliebling wird von den TV-Fans während der Livesendung auf Star-TV erkoren. Hier bekommt es das Duo Divertimento mit Rapper Bligg, Erich Vock, Gotthard, Michelle Hunziker, Mona Vetsch, Peach Weber, Susanne Kunz sowie Ursus & Nadeschkin zu tun. Als weiterer Preis wird auch in diesem Jahr der Ehren-Prix-Walo vergeben.

André Häfliger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.