ROUBAIX: Geiselnahme in Frankreich: Vermutlich ein Banküberfall

Im nordfranzösischen Roubaix ist es am Dienstag nach Angaben der Stadtverwaltung zu einer Geiselnahme gekommen. Gemäss einem Polizeisprecher ist der Tat ein Raubüberfall vorausgegangen.

Drucken
Teilen
Ein erstes Bild der Situation in Roubaix: Polizeifahrzeuge versperren Strassen. (Bild: twitter.com / Daniel Sutton)

Ein erstes Bild der Situation in Roubaix: Polizeifahrzeuge versperren Strassen. (Bild: twitter.com / Daniel Sutton)

Es gebe nach ersten Informationen vermutlich keine Verbindung zu Terrorismus. Dies sagte der Sprecher gegenüber der deutschen Nachrichtenagentur dpa. Wie viele Täter an Raubüberfall und Geiselnahme beteiligt waren, war zunächst unklar.

Andere Quellen berichten von Schüssen und von Verletzten. Das Gebiet sei abgeriegelt worden.

Folgt mehr …

sda/cv