Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Sarah und Pietro: Eifersuchts-Drama bei 'Let's Dance'

Die Sängerin findet zunehmend gefallen an ihrem Tanzpartner Robert Beitsch. Er trägt sie im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen - ganz im Gegensatz zu Ehemann Pietro.

Sarah und Pietro befinden sich mitten in der Ehekrise. Sarah Lombardi hat in den vergangenen Wochen immer wieder an den Gefühlen ihres Ehemanns Pietro gezweifelt. Nun lernte sie durch 'Let's Dance' ihren smarten Tanzpartner Robert Beitsch kennen, mit dem sie sich von Anfang an sehr gut verstand.

In ihrer Doku-Soap auf RTL2 'Sarah und Pietro ... im Wohnmobil durch Italien' hinterfragte sie vor laufender Kamera die Beziehung zum Vater ihres zehn Monat alten Sohnes Alessio. «Ich vermisse das Gefühl, wie er mich früher verliebt angesehen hat», jammert sie. «Ich habe Angst, dass Pietro mich nicht mehr liebt!»

Ganz anders sieht es da mit ihrem 'Let's Dance'-Tanzpartner Robert Beitsch aus. Der 24-jährige Profitänzer und die Ex-DSDS-Kandidatin, 23, trainieren täglich miteinander und kommen sich näher. In seine muskulösen Arme kann Sarah sich fallen lassen. «Vertrauen beim Tanzen ist wichtig», verriet sie mit einem Lächeln gegenüber 'OK!'.

Das gefällt ihrem 23-jährigen Ehemann Pietro Lombardi ganz und gar nicht. Wie ein Beobachter bei 'Let's Dance' berichtet, sei es auffällig, «wie oft Sarah und Pietro sich ignorierten». Oft lief Sarah im Studio einfach an Pietro vorbei, obwohl dieser in der ersten Reihe saß. Kein Blick, kein nettes Wort und schon gar keine Berührung. Backstage soll bereits von einem regelrechten Eifersuchts-Drama die Rede sein, wie 'OK!' berichtet.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.