SHOWBIZ: Barbara Schöneberger schlank wie eh und je

Die Moderatorin hat deutlich abgenommen und ihr Diät-Geheimnis verraten. Schlaf sei das Wundermittel. Ein ausgewogener Hormonhaushalt sorgt für Verbrennung im Schlaf.

Drucken
Teilen
Barbara Schöneberger hat jetzt gegenüber der 'Closer' ihr Diät-Geheimnis verraten. (Bild: Bang)

Barbara Schöneberger hat jetzt gegenüber der 'Closer' ihr Diät-Geheimnis verraten. (Bild: Bang)

Die Moderatorin hatte in letzter Zeit sichtlich viele Kilos verloren. Der Zeitschrift "Closer" gestand sie: "Ich habe viel geschlafen. Echt! Regelmässig und viel geschlafen, das hilft wirklich. Dann kann man auch normal essen."

Damit ist die 41-Jähige nicht allein. Viele Promi-Frauen schwören auf den "Schlank im Schlaf"-Trend. Damit ist eine Insulin-Trennkost gemeint. Dahinter steckt, dass man abends auf insulinfördernde Kohlenhydrate verzichtet. Am Abend sollte man sich also an Hähnchen oder Gemüse halten. Den Rest des Tages, sprich morgens und mittags, darf geschlemmt werden. Nachts können keine Fettzellen abgebaut werden, wenn der Insulinspiegel zu hoch ist. Ein ausgewogener Hormonhaushalt führt also dazu, dass man im Schlaf abnehmen kann.

Dieser neue Trend hat einen weiteren Vorteil: es handelt sich um eine Ernährungsumstellung und keine quälende Diät. Daher ist kein Jo-Jo-Effekt zu befürchten. Ihre Kurven hat die Blondine trotztdem noch und die zeigt sie auch gerne, wie kürzlich bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises.

bangshowbiz