SPORTMODERATORIN: Annette Fetscherin tritt in den Hintergrund

Gemäss «Blick» wechselt Teleclub-Moderatorin Annette Fetscherin (33) per 1. Juli 2017 zu SRF.

Drucken
Teilen
Annette Fetscherin moderiert eine Livesendung bei Teleblub. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

Annette Fetscherin moderiert eine Livesendung bei Teleblub. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

Beim Teleclub machte sich die 33-Jährige vor allem als Fussball-Moderatorin einen Namen. Fetscherin wird beim SRF aber nicht etwa Nachfolgerin von Sportmoderatorin Steffi Buchli, die ab kommendem Sommer für den neuen Sender mysports von UPC vor der Kamera zu sehen sein wird.

Sie tritt beim Leutschenbach vorerst eine Stelle als Produzentin/Redaktorin an. Nach neun Jahren beim Teleclub soll es Fetscherins Wunsch gewesen sein, sich beruflich in diese Richtung zu verändern. Damit wird ein prägendes Frauengesicht in der Schweizer Sport-TV-Landschaft von den Bildschirmen verschwinden. (red)