Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ST. GALLEN: Starker Regen: Ostschweizer Feuerwehren im Dauerseinsatz

In der Nacht auf den Samstag sind im Kanton St.Gallen wegen den starken Regenfällen über 270 Feuerwehreinsätze ausgelöst worden. Personen sind keine zu Schaden gekommen. Der Einsatzschwerpunkt befindet sich im Rheintal.
Im Kanton St. Gallen sind wegen des starken Dauerregens viele Strassen unterbrochen. Sie gleichen derzeit eher kleinen Flüssen. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Im Kanton St. Gallen sind wegen des starken Dauerregens viele Strassen unterbrochen. Sie gleichen derzeit eher kleinen Flüssen. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Fotograf Ralph Ribi des St. Galler Tagblattes ist im Rheintal unterwegs und hat die Redaktion mit diesem beeindruckenden Video vom Stadtbach in Altstätten beliefert. Bis kurz vor Samstagmittag wurden gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen 570 Feuerwehreinsätze ausgelöst.

Seit Mitternacht regnet es intensiv im Kanton St.Gallen. Im Rheintal ist vor allem die Gemeinde Altstätten betroffen. Die Strassen nach Trogen und Gais sind gesperrt, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Sowohl der Binnenkanal im Rheintal wie auch der Linthkanal in Schänis stehen unter Beobachtung der Führungsorgane. Einzelne Feuerwehren stehen im Dauereinsatz. Die Einsätze werden sequenziell abgearbeitet. Es ist mir Verzögerungen zu rechnen. Personen sind bisher keine zu Schaden gekommen.

Es müssen Keller ausgepumpt und teilweise Strassen von Geröll und Erde befreit werden. Nebst den Verbindungen von Altstätten über den Ruppen und den Stoss ins Appenzellerland sind keine weiteren Hauptverkehrsverbindungen betroffen.

Gemäss Wettersachverständigen sollten die Niederschläge bis am Mittag nachlassen, jedoch gegen Abend wieder einsetzen. Wie hoch der Sachschäden in überfluten Objekten sind, kann nicht beurteilt werden. Erfahrungsgemäss wird dies erst in den folgenden Tagen durch die Versicherungen möglich sein.

kapo/chk

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.