ST. GALLEN: Unsichtbare rote Socken für die Schweizergarde

Der St. Galler Kleinunternehmer René Tanner strickt neue Socken für die Schweizergarde. Mit einer Blindbewerbung ergatterte sich der Sockenfabrikant aus dem St.Galler Rheintal diesen Auftrag. Die Socken sind allerdings unter der Uniform nicht sichtbar.

Drucken
Teilen