Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Taylor Swift nicht sexy?

Die Sängerin hält sich nicht für ein Sexsymbol. Mit ihrem süßen Image sei sie jedoch völlig zufrieden, wie sie nun verriet.
Taylor Swift. (Bild: bangshowbiz / NYKC/FAMOUS (FAMOUS))

Taylor Swift. (Bild: bangshowbiz / NYKC/FAMOUS (FAMOUS))

Taylor Swift findet sich nicht sexy. Die 'Style'-Sängerin, die aktuell den schottischen DJ Calvin Harris datet, meinte nun, dass viele Leute sie nicht für sexy halten würden, dass sie jedoch zufrieden mit ihrem unschuldigen Image sei. «Das ist okay. Ich habe es akzeptiert. Ich bin vieles, aber überaus sexy ist nicht dabei», vermutete der süße Pop-Star.

Die 25-jährige Blondine war kürzlich zu einer der einflussreichsten Frauen gewählt worden, nachdem sie es erstmals auf die 'Forbes'-Liste geschafft hatte. Auf diese Errungenschaft ist sie besonders stolz. Von 'Access Hollywood' danach gefragt, ob sie noch cooler werden könnte, antwortete sie: «Wahrscheinlich nicht. Bei meiner Definition von cool eigentlich nicht. Alle haben gesagt, ich wäre die jüngste Person aller Zeiten auf der Liste, was mich wirklich glücklich macht, dass sie diesen Titel einer jungen Person verliehen haben. Sie glauben an das, wofür ich stehe. Meine Eltern haben sich auch riesig darüber gefreut.»

Derweil freut sich die Erfolgsverwöhnte über die Kritiken zu ihrer aktuellen Welttournee '1989'. Sie erklärte weiter: «Man kann sich nicht vormachen, dass dieser Kram einem nicht wichtig wäre. Mir ist das sehr wichtig. Mich kümmert es, was andere denken.»

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.