TOKIO: Bürgermeister im Rugby-Fieber

Londons Bürgermeister Boris Johnson wird bereits als künftiger Regierungschef Grossbritanniens gehandelt. Auch sportlich hat er hohe Ambitionen, wie er am Donnerstag bei einem Rugby-Match mit Kindern in Tokio zeigte.

Merken
Drucken
Teilen
Voller Einsatz des Londoner Bürgermeisters Boris Johnson in einem Rugby-Spiel in Tokio gegen Schulkinder. (Bild: AP / Stefan Rousseau)

Voller Einsatz des Londoner Bürgermeisters Boris Johnson in einem Rugby-Spiel in Tokio gegen Schulkinder. (Bild: AP / Stefan Rousseau)

Mit konzentriertem Blick schnurstracks geradeaus: Londons Bürgermeister Boris Johnson zeigt, wos lang geht. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
11 Bilder
Ein Junge versucht, den Bürgermeister aufzuhalten... (Bild: AP / Stefan Rousseau)
... was teilweise gelingt. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Rugy scheint der Sport von Boris Johnson zu sein. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Vor den Augen zahlreicher Fans zeigt der 51-Jährige sein Können. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Boris Johnson weicht einem Kind aus. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Boris Johnson weilt auf einem dreitägigen Staatsbesuch in Tokio. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Die Jungs und Mädchen haben sichtlich Freude... (Bild: AP / Stefan Rousseau)
... und lassen sich für ein Foto begeistern. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Auch ein Rugby-Fan findet sich auf den Strassen Tokios. (Bild: AP / Stefan Rousseau)
Boris Johnson heisst die Schulkinder herzlich willkommen. (Bild: AP / Stefan Rousseau)

Mit konzentriertem Blick schnurstracks geradeaus: Londons Bürgermeister Boris Johnson zeigt, wos lang geht. (Bild: AP / Stefan Rousseau)