TRAUERFALL: B.B. King wird in Las Vegas aufgebahrt

Die Fans der verstorbenen Blues-Legende B.B. King können am Freitag Abschied nehmen. Der Tote werde für vier Stunden in einem Bestattungsunternehmen in Las Vegas öffentlich aufgebahrt, teilten die Angehörigen auf der offiziellen Internetseite des Musikers mit.

Drucken
Teilen
Blues-Legende B.B. King starb vergangenen Donnerstag (Archiv) (Bild: /AP/REED SAXON)

Blues-Legende B.B. King starb vergangenen Donnerstag (Archiv) (Bild: /AP/REED SAXON)

"Ich danke allen für die Beileidsbekundungen", schrieb Kings Tochter Claudette auf ihrer Facebook-Seite. B.B. King ("The Thrill Is Gone") war am vergangenen Donnerstag im Alter von 89 Jahren in Las Vegas gestorben. (sda/dpa)