TV: Carsten Spengemann freut sich auf Dschungelbewohner

Der Moderator und Ex-Dschungelbewohner ist ganz heiss auf die neue Staffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'. Vor allem die Kandidaten seien vielversprechend.

Drucken
Teilen
Carsten Spengemann (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Carsten Spengemann (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Ab dem 15. Januar ist es wieder soweit und das große Kakerlaken-Spektakel geht in die nächste Runde. Wie RTL bereits im Vorfeld berichtete, gibt es in der Jubiläumsstaffel einige Neuerungen. Der ehemalige Camp-Bewohner Carsten Spengemann hat schon einmal mit der 'OK!' gesprochen und erzählt, warum er sich besonders auf das erneuerte Format freut: "Es wird definitiv kein Kuschelcamp. Es wird so spannend wie in der Anfangszeit werden, als weder Promis noch Zuschauer genau wussten, was passieren wird. Es wird einiges anders. Für die Zuschauer wird es viele Überraschungen geben. Aber auch die Promis können sich überhaupt nicht mehr auf das Dschungelcamp vorbereiten. Es wird dieses Mal viel Unbekanntes geben, die Stars müssen ständig damit rechnen, dass etwas Krasses passiert."

Auf die neue Dschungel-Meute setzt Spengemann einiges: "Die Konstellation ist megaspannend. Mit Gunter Gabriel, Rolf Zacher und Thorsten Legat sind schon mal drei Persönlichkeiten drin, die sich die Köppe einhauen werden. Allein Gunter Gabriel, der ja gerne einfach mal ausrastet, birgt gewaltiges Konfliktpotential. Wen man dem dann noch Kaffee und Nikotin entzieht, passiert sicher was. Und wenn Sophia Wollersheim was sagt, sitzt Rolf Zacher sicher gleich auf der Palme!"

bangshowbiz