TV: Daniela Katzenbergers Mutter ist co-schwanger

Die TV-Blondine ist im sechsten Monat schwanger. Die Schwangerschaftssymptome scheinen sich aber auf ihre ganze Familie zu übertragen, und zwar vor allem der Appetit.

Drucken
Teilen
Daniela Katzenberger (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Daniela Katzenberger (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Nicht nur Daniela Katzenberger blüht in ihrer Schwangerschaft richtig auf, ihre Vorfreude und ihr guter Appetit übertragen sich auch auf ihre Familie.

Mittlerweile ist die TV-Blondine bereits im sechsten Monat schwanger und auf Facebook lässt der Fernseh-Promi seine Fans ausgiebig an seinem Glück teilhaben. Immer wieder postet die 28-Jährige Fotos, die sie mit Babybauch oder zusammen mit ihrem "Schatz" zeigen und die beweisen, dass sie die Zeit als werdende Mutter wirklich geniesst.

Die Schwangerschaftsgefühle der Moderatorin scheinen sich aber nicht nur auf sie zu begrenzen, sondern erfassen die ganze Familie. Ihre Mutter, Iris Klein, hat nun in einem Interview mit dem Gossip-Magazin 'OK!' verraten: "Wir sind alle co-schwanger". Dieser hohe Grad an Empathie in der Familie scheint sich aber vor allem auf den Appetit der Reality-TV-Schauspielerin zu konzentrieren. Klein erklärte nämlich: "Sie kocht jetzt plötzlich für uns. Mindestens zweimal die Woche backt sie auch." Dann fügte sie hinzu: "Das hat zur Folge, dass der Lucas und auch ich schon mindestens jeweils fünf Kilo zugenommen haben." Katzenbergers Bauch ist also nicht der einzige, der in dieser Zeit anwächst, aber gemeinsam isst es sich nun mal am besten.

 bangshowbiz