Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

TV: Heidi Klum würde gern Sorry sagen

Das Model und ihre Freundin wurden von einem Schulkollegen früher gemobbt. Ihre Rache fiel ganz besonders fies aus...
Heidi Klum (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Heidi Klum (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Heidi Klum hat verraten, bei wem sie sich am liebsten entschuldigen würde. Die vierfache Mutter und Modelmama liess sich mit dem britischen 'Guardian' ein sehr offenes Frage-und-Antwort-Spiel ein und verriet die ein oder andere Einzelheit, die bisher noch im Verborgenen geblieben war.

So outete sie sich auf die Frage, wer sie in einem Biopic spielen würde, als Amy Poehler-Fan oder verriet, dass ihre drei grössten Laster Sex, Champagner und Schokolade seien, vor allem in der Reihenfolge. Das Buch, das ihr Leben veränderte, sei das Deutsch-Englisch-Wörterbuch gewesen.

Auf die Frage, bei wem sie sich am liebsten entschuldigen möchte, verriet sie: "Als ich klein war, da gab es diesen Jungen, der mich und meine Freundin die ganze Zeit gehänselt hat. Als wir dann eines Tages auf dem Weg nach Hause waren, haben wir ihn festgehalten, ihn auf den Boden gedrückt und sein Gesicht direkt in diesen grossen Haufen Hundekacke gedrückt. Dafür würde ich mich gern entschuldigen." Auf die Frage, wer sie nachts wach hält, verriet sie verschmitzt: "Mein Freund."

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.