Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

TV-SERIE: Ehe-Aus bei den Simpsons

Die nächste Sensation aus Springfield: Das Vorzeige-Ehepaar der Serie 'Die Simpsons' lässt sich scheiden. Der Produzent bestätigt, in der nächsten Staffel ist es vorbei.
Noch steht nicht fest, ob das Ehe-Aus von Homer und Marge für immer ist. (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Noch steht nicht fest, ob das Ehe-Aus von Homer und Marge für immer ist. (Bild: Bang Showbiz Entertainment)

Achtung Spoiler!

Homer und Marge Simpson trennen sich nach 26 Jahren Ehe. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass Bart Simpson in einer besonderen Halloween-Episode von seinem Rivalen Tingeltangel-Bob umgebracht wird, folgt nun die nächste Hiobsbotschaft aus Springfield. Die Eltern der drei gemeinsame Kinder, Bart, Lisa und Maggi werden in Staffel 27, Ausstrahlung in den USA ab dem 27.September, getrennte Wege gehen.

Produzent Al Jean verriet dem amerikanischen Magazin 'Variety': "Der Grund für die Trennung ist die Schlafkrankheit, die nach vielen Jahren bei Homer diagnostiziert wurde. Unter diesen Umständen hält Marge es nicht länger an seiner Seite aus. Die Krankheit ihres faulen Ehemanns ist eine zu grosse Belastung für sie." Kurz nach der Trennung hat Homer ausserdem schon wieder eine Neue. Praktischerweise verliebt er sich in seine Apothekerin, die in den USA von 'Girls'-Schauspielerin Lena Dunham gesprochen wird'.

Doch Fans der bierbäuchigen Hauptfigur aus 'Die Simpsons' und seiner Frau mit der ausgefallenen blauen Frisur dürfen gespannt sein, denn es steht noch nicht fest, ob die Trennung für immer sein wird. Ein Liebescomeback scheint möglich.

bangshowbiz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.