Good News

Aufsteller im Video: Spürhund «Athos» spielt mit den Chefs von Armee und Grenzwache

Momente der Ausgelassenheit sind eher selten in diesen Tagen. Da tut dieses Video gut: Am Rande einer Medienkonferenz lieferte sich ein vierbeiniger Mitarbeiter der Grenzwache mit den Kadern von Zoll und Armee das eine oder andere «Kämpfli» um sein Spielzeug.

Drucken
Teilen

Entstanden sind diese Bilder mit Seltenheitswert am Rande des Point de Presse der Grenzwache und der Armee in Boncourt JU am Dienstag.

Spürhund «Athos» wartete auf seinen Einsatz bei der Inspektion eines Fahrzeugs. Er nutzte die Zeit, um mit den anwesenden Journalisten, aber auch den Kadern von Zoll und Armee zu spielen.

Am ausgiebigsten nutzte der Direktor der Eidgenössischen Zollverwaltung, Christian Bock, die Gelegenheit. Er liess es sich nicht nehmen, mit dem verspielten Hund ein «Kämpfli» um dessen Spielzeug auszutragen.