Queen

Borat-Darsteller soll Queen-Sänger Freddy Mercury spielen

Der als Borat bekannt gewordene britische Komiker Sacha Baron Cohen soll auf der Leinwand den verstorbenen Sänger der Rockgruppe Queen verkörpern. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen.

Drucken
Teilen
Der britische Komiker Sacha Baron Cohen (Archiv)

Der britische Komiker Sacha Baron Cohen (Archiv)

Keystone

Der frühere Queen-Gitarrist Brian May räumte in einem Interview mit der BBC ein, die Wahl des Darstellers für die Rolle von Freddy Mercury sei für viele sicherlich ein "Schock". "Aber wir sprechen darüber schon lange", sagte May in dem Gespräch, dass in der kommende Woche ausgestrahlt werden soll. Cohen ist demnach bereits seit Jahren Teil der Projektgruppe um Regisseur Peter Morgan.

Der von US-Schauspieler Robert de Niro koproduzierte Queen-Film soll sich auf die Zeit der Band vor dem Aids-Benefizkonzert Live Aid im Jahr 1985 konzentrieren. Freddy Mercury litt lange Jahre an Aids und starb im November 1991 an den Folgen der Immunschwächekrankheit.