Tapetenwechsel

Topmodel Nadine Strittmatter zieht von New York nach Los Angeles

Das Schweizer Topmodel Nadine Strittmatter zieht um. Die 26-Jährige, die schon für Top-Designer wie Lagerfeld oder Galliano gemodelt hat, bricht ihre Zelte in New York ab und zügelt nach Los Angeles.

Drucken
Teilen
Schweizer Topmodel Nadine Strittmatter (Archiv)

Schweizer Topmodel Nadine Strittmatter (Archiv)

Keystone

In einem Interview mit dem Magazin "Friday" verriet die Aargauerin, dass sie bald ganz nahe bei der Traumfabrik Hollywood leben werde. Sie wisse zwar noch nicht, was sie dort erwarte. "Mein Bauch sagt mir auf jeden Fall, dass dies der richtige Weg ist für mich." Ob das Model wohl eine neue Karriere anstrebt? Sicher ist: Strittmatter ist der Schauspielerei nicht abgeneigt und nimmt seit zwei Jahren Unterricht. Auch mit Singen hat sie es versucht. "Aber mein Gesangslehrer fand meine Stimme inakzeptabel", wird die Blondine in der Zeitschrift zitiert.

Die Nase voll vom Model-Business habe sie nicht. Aber sie mache einfach weniger und vor allem Sachen, die ihr Spass bereiteten. "Vor der Kamera verwirkliche man immer die Träume anderer. Jetzt will ich selber kreativ sein", sagte Strittmatter weiter.