Krebs-Diagnose

Tumor bei Schauspiellegende Walo Lüönd entdeckt

Ärzte haben bei Walo Lüönd einen Tumor diagnostiziert. Vor einigen Tagen musste die Schauspiellegende ("Dällebach Kari") im Tessin unters Messer. Alles deutete auf Gallensteine hin. Doch jetzt stellte sich heraus, dass ein Tumor den Gallengang verstopfte.

Drucken
Teilen
Walo Lüond (Archiv)

Walo Lüond (Archiv)

Keystone

Ob dieser gut- oder bösartig ist, sollen weitere Untersuchungen zeigen, wie der "SonntagsBlick" berichtet. Die Ehefrau des Schauspielers Eva Maria Lüönd (73) sagte gegenüber dem Blatt: "Walo hat gesagt, dass er keine Chemotherapie mehr machen will."

Am Donnerstag konnte der 83-Jährige das Spital verlassen. "Ich weiss noch nicht, wie es weitergeht", wird Lüönd zitiert. Aber er sei zuversichtlich.