Fernsehen

TV-Entertainer Harald Schmidt kehrt zu Sat.1 zurück

Der TV-Entertainer Harald Schmidt kehrt mit der "Harald-Schmidt-Show" zum Privatsender Sat.1 zurück: Ab September nächsten Jahres will er zweimal wöchentlich auf Sendung gehen.

Drucken
Teilen
Der TV-Entertainer Harald Schmidt (Archiv)

Der TV-Entertainer Harald Schmidt (Archiv)

Keystone

Der Vertrag wurde für zwei Jahre bis zum Sommer 2013 geschlossen, wie der Sender und die Produktionsfirma der Show mitteilten. Der zur Zeit als Late-Night-Talker für die ARD tätige Schmidt moderierte die Show bereits zwischen 1995 und 2003 für Sat. 1.

Schmidt kommentierte seine Rückkehr zu Sat.1 am Montag mit den Worten: "Ablösefrei zum Champions-League-Sender - ein Traum! Jetzt will ich auch Kapitän werden!" Sat.1-Geschäftsführer Andreas Bartl erklärte: "Endlich, der Meister kehrt zurück."

Schmidts Late-Night-Show sei über Jahre prägend für den Sender gewesen, "und daran wollen wir wieder anknüpfen", unterstrich der Vorstand Fernsehen der ProSiebenSat.1 Media AG.